Archive for the ‘Diät’ Category

Diät nach Frau Julia

Einen schönen Tag, ich kann Ihnen eine Ahornsirup- Entgiftung empfehlen. Das ist keine Diät, sondern eine Entgiftung. Ich habe sie im vierten Versuch beherrscht, aber die Hoffnung stirbt zuletzt, es hat mir gelungen. Vorher habe ich viel Kaffee getrunken, täglich 4 Tassen schwarzer starker Kaffee. Jemand hat mir geraten, damit ich 1,5 bis 2 l Wasser mit Speisesoda (1l Wasser und 1 Teelöffel Speisesoda) täglich getrunken habe, dazu auch Tee und Wasser wie immer zu trinken. Am Tag habe ich gewöhnlich etwa 2 l Wasser mit Speisesoda getrunken. Ich habe normal gegessen, nach 2 Tagen hatte ich fast keinen Hunger mehr, nach 4 Tagen habe ich aufgehört Kaffee zu trinken und Süßigkeiten zu essen. Ich hatte keinen Geschmack auf Kaffee, deshalb habe ich nach einer Woche begonnen Entgiftung zu halten.

Ich habe so begonnen:

2dcl Sirup Grade C dunkel, er ist schmackhaft, man kann auch A, B gebrauchen

Saft aus 4 Zitronen

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer, nach 3 Tagen 1 Teelöffel

Ich habe es in eine 2 l-Flasche begossen und jede Stunde ein Glas -1,5 dcl Sirup + Wasser getrunken. Er hat mir sehr auch mit Paprika geschmeckt. Es hat 5 Tage gedauert, ich habe keinen Hunger gefühlt, wenn ich bloß kein Essen gesehen hätte! Inzwischen habe ich frisches Wasser und Pfefferminzen -Tee (1-2 Tassen täglich) getrunken. Zuerst hatte ich eine Beschichtung auf der Zunge, später ist sie verschwunden und meine Zunge war völlig rosa. Ich habe 5 kg abgenommen und fühle mich wohl. Es ist erst 3 Wochen, ich esse viel, vor allem Gemüse, Obst und mein Gewicht ändert sich nicht.

Ich freue mich sehr, dass ich es versucht habe und kann jedem diese Entgiftung empfehlen. Man kann es auch mit Faserstoff Psylium ergänzen, morgens und abends 1 Teelöffel. Man muss dazu viel Wasser trinken.

Mit herzlichen Grüßen

Julia

Diät nach Stanley Burroughs

Eine große Reinigung, „Ahorndiät“ genannt, ist ein Entgiftungsprogramm, das von Stanley Burroughs im Jahre 1941 geschaffen wurde. Burroughs sagt, dass es ein Entgiftungsprogramm ist, das bei Beseitigung von Schadstoffen aus dem Körper hilft und gleichzeitig als Reduzierungsdiät für Abnehmen, Geschwürarzneimittel und allgemeines Allheilmittel für sämtliche Probleme und alle Krankheiten.

Dieses Programm empfehlt ein Fasten von 10 Tagen, man darf nur eine Mischung von frischem Zitronensaft, Ahornsirup und  Cayennepfeffer einnehmen, sowie auch Kräutertee trinken. Manche Leute bleiben bei dieser Entgiftungsdiät auch länger.

Dieses Entgiftungsprogramm ist unter weltbekannten Leuten sehr beliebt, z. B. Beyonce, Jared Leto und Naomi Campbell haben durch dieses Programm mit wunderbaren Ergebnissen abgenommen.

Plan für die Diät:

Mischung von frischem Zitronensaft (2 Löffel), echtem Ahornsirup(2 Löffel), Cayennepfeffer(1/ 10 Teelöffel) und laues oder kaltes Wasser(3 dl), 6-12 Gläser von Mischung täglich einnehmen. Jedes Glas enthält etwa 110 Kalorien in Kohlenhydraten. Burroughs empfehlt organische frische Zitronen gebrauchen, nicht verarbeiteten Saft. Man kann auch Limetten gebrauchen. Man muss den Sirup Amber Canada n ° 2 (Grade B) oder Ahornsirup Light Canada n ° 1(Grade A) verwenden, nicht üblichen Pfannkuchen-Sirup! Man soll Chilli – Cayennepfeffer gebrauchen, die Menge kann allmählich vergrößert werden. Kräutertee mit Durchfallwirkung soll man in der Nacht trinken.