StartseiteDesserteBlätterkuchen mit Ahornsirup

Blätterkuchen mit Ahornsirup

Teigzöpfe mit Ahornsirup

Zutaten:

Blätterteig, Ahornsirup, Nüsse, Milch, Butter, Zucker, halbgrobes Mehl, Wasser

Füllung:

½ Glas Butter, 10 ml Ahornsirup, 1 Glas halbgrobes Mehl, 3 große Eier, 1 Glas Wasser

Glasur:

1 ½ Glas Pulverzucker, 2 Löffel Butter, 10 ml Ahornsirup, 2 Löffel Milch, ¼ Glas gehackte Pekanüsse

1 Glas halbgrobes Mehl und Butter geben Sie in eine Schüssel, rühren Sie und langsam geben Sie ein paar Löffel Wasser. Teilen Sie die Masse in 2 Teile, rollen Sie den Teig in 2 Rechtecke 30cm x 8 cm aus. Den Ofen können Sie auf 180 ° C vorheizen.

Füllung:

1 Glas Wasser und ½ Glas Butter rühren und erhitzen (6-8 Min.), 10 ml Ahornsirup und

1 Glas halbgrobes Mehl dazugeben und schlagen. Stets kochen, bis es beginnt zu kochen

(ca.1 Min.). Aus dem Ofen abstellen, Eier dazugeben, gut schlagen. Auf jedes Rechteck vom Teig gießen Sie eine Hälfte von der Füllung, backen Sie 50-55 Min. und danach lassen Sie minimal 20 Min. abkühlen.

Glasur:

Alle Zutaten mixen Sie im Mixer ca. 1 Min., bis die Glasur glatt und cremig wird, danach geben Sie Milch dazu. Die Glasur gießen Sie auf den Kuchen ein und bestreuen Sie mit Nüssen.

Eine Antwort hinterlassen