StartseiteOhne kategorieHerbsttorte mit Ahornschicht und weicher Ahornzuckerglasur

HERBSTTORTE mit Ahornschicht und weicher Ahornzuckerglasur

Die Torte freut dich, sie ist süß und riecht zart.

Zutaten:

3 ¾ Tasse Mehl mit Backpulver, ½ Teelöffel Ingwer, ¾ Tasse weiche nicht salzige Butter, ½ Tasse Zucker, 3 große Eier von Raumtemperatur, 1 ½ Tasse Ahornsirup, ¾ Tasse heißes Wasser

Glasur:

2 Eiweiß, ½ Tasse Ahornsirup, ¾ Tasse Zucker, ¼ Teelöffel Weinstein(Teil von Backpulver), ¼ Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, ¼ Teelöffel Ahornextrakt

Beilage:

1 Tasse gehackte Nüsse

Den Ofen auf 177°C vorheizen, zwei Formen, Durchmesser 23 cm und Höhe 5 cm, zuerst mit Fett bestreichen und wenig Mehl bestreuen. Mehl und Ingwer werden gesiebt, danach abgelegt. Butter mit Zucker werden geschlagen, etwa 3 Min. Eier dazugeben, je einer, nach und nach, gut schlagen. Es wird Ahornsirup dazugegeben und wieder gut geschlagen. Mehl dazugeben, abwechselnd mit Wasser, jeweils ein Drittel, alles wird gut und glatt geschlagen.

In Formen etwa 30-35 Min. backen, abkühlen lassen (etwa 10 Min.), zum Schluss aus den Formen ausnehmen.

Zuckerglasur

In einen Topf mit doppeltem Boden werden 2 Eiweiß, ½ Tasse Ahornsirup, ¾ Tasse Zucker, ¼ Teelöffel Weinstein( Teil von Backpulver), ¼ Teelöffel Salz zugegeben. Kochen über Wasserdampf und schlagen vom Mixer (etwa 5 – 7 Min.), bis die Masse nicht "Hügeln" bildet. Den Topf vom Ofen absetzen, den Ahornextrakt und Vanilleextrakt dazugeben, noch eine Minute schlagen, bis die Glasur genug dick wird.

Die Torte wird jetzt mit der Glasur gefüllt, auf die Glasur kann man Nüsse bestreuen. Mit der Glasur werden auch Seiten und Oberfläche bestrichen und alles wird mit Nüssen bestreut.

Eine Antwort hinterlassen