StartseiteDesserteKuchen mit Ahornsirup und Wallnüssen

Kuchen mit Ahornsirup und Wallnüssen

Zutaten:

1 Tasse Ahornsirup, 1 Tasse Sauersahne, 50 g geschmolzene Butter, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, 1 großes Ei, 2 ½ Tasse halbgrobes Mehl, 1 Teelöffel Speisesoda, ½ Tasse gehackte geröstete Nüsse, ½ Teelöffel Salz

Glasur:

2 Tassen Pulverzucker, 3 Löffel Ahornsirup, 5 Löffel Milch


1. Den Ofen auf 180°C vorheizen, danach zusammen 1 Tasse Ahornsirup, 1 Tasse Sauersahne, 50 g geschmolzene Butter gut schlagen, um zu verbinden.

2. 1 Ei dazugeben, wieder schlagen, bis die Masse dick und cremig wird.

3. Das Mehl und Soda sieben, Nüsse dazugeben und mischen. Alles zu der Masse zugeben und gut zusammen mischen, bis die Masse glatt und cremig wird.

4. In einer Quadratform 30-40 Min. backen.

Glasur:

Alle Zutaten zusammen gut rühren und den Kuchen bestreichen.

Eine Antwort hinterlassen