StartseiteAhornsirup infoBIO – organischer Ahornsirup – Was heißt es?

BIO – organischer Ahornsirup – Was heißt es?

Was für ein Unterschied ist zwischen dem BIO – organischen und normalen Ahornsirup? Bei der Herstellung des BIO – Ahornsirups soll der ganze Prozess den strengen Bedingungen entsprechen, die die Zertifikatsorganisation kontrolliert. Der BIO – Sirup ist von der EcoCert –Gesellschaft, internationalen Agentur, zertifiziert, die in den BIO – organischen Lebensmitteln spezialisiert ist. Das Zertifikat von EcoCert gewährleistet:

Verwaltung des Ahornwalds

Der gesunde Wald: Die Ahornwälder sind durchforscht und durch zertifizierte Fachkräfte verwaltet, um langfristig haltbare Verwaltung des Waldes zu sichern, die Gesundheit der Bäume und Vielfältigkeit von Arten zu fordern und Erosion zu reduzieren.

Bei der Verwaltung der Ahornwälder und der ökologischen Systeme werden die taktvollen Managment–Verfahren gefordert. Die Entwicklung und Instandhaltung konzentrieren sich auf die Verteidigung des ökologischen Systems des Ahornwaldes und langfristige Verbesserung der Lebensdauer des Baumbestands.

Die Vielfältigkeit von Arten im Ahornwald ist unterstützt, besonders die den Zuckerahorn unterstützten Arten. Bei der Einrichtung des Waldes werden keine Pestizide, Chemikalien und Dünger benutzt. Der Wald ist rein und gesund.

Bohrung / Anschneiden

Die organische Verwaltung untersucht und bestimmt die Grenze für die Anzahl der Öffnungen in den Ahornbäumen. Die Anwendung dieser Grenze hält die Gesundheit jedes Ahornbaumes. Obwohl die Einschnitte auf den Bäumen sehr klein und nicht schädlich sind, können sie Schaden nehmen, falls sie sehr viele sind. Diese Regel ist da, damit die Bäume die lange Zeit gesund bleiben können. Anschneiden von den Ahornbäumen kann man nur während der Ahornsaison ausüben, es ist während anderer Zeit verboten.

Ahornausrüstung

Nicht nur alle Maschinen, Geräte, Röhren, Eimer, Geschirr und Behältnisse zum Kochen des Sirups werden kontrolliert, sondern auch Senfe und Reinigungsmittel. Die Verdampfungsbehälter werden aus nicht rostendem Stahl hergestellt und das ist nur eine erlaubte Art vom Stahl.

Produktion des Ahornsirups

Die Sterilisation des Sirups vor dem Kochen ist verboten, um nicht die natürlichen Eigenschaften zu verlieren. Beim Kochen des Sirups wird gegen Schaum nur das zertifizierte Bio -organische Pflanzenöl benutzt. Nicht nur die Filtration des Ahornsirups ist überwacht und begrenzt, sondern auch ein vorübergehender Lagerbehälter, benutzt bis der Sirup in die spezialisierten Fässer verlagert ist.

Saubermachen

Das Zertifikat garantiert, dass für das nach der Zuckersaison ausgeübte Saubermachen nur das zertifizierte Produkt und das Trinkwasser verwendet werden. „Bio“ heißt, dass während des ganzen Prozesses die bio-ökologischen Standards eingehalten werden.

Eine Antwort hinterlassen